Ein wachsamer Dorfpolizist hält einen Motorradfahrer mit auffällig gefüllten Satteltaschen an. "Was haben Sie denn dort verborgen?", fragt er und öffnet die eine Tasche. Sie ist bis oben voller 2-Euro-Stücke. "Wohl Automaten aufgebrochen, oder was?" "Nein", antwortet der Motorradfahrer, "im Nachbarort ist Schützenfest, und die besoffenen Kerle am Tresen waren zu faul, zum Klo zu gehen. Sie haben einen Schlitz in die Zeltwand geschnitten und immer dort hindurchgepinkelt, wenn sie mussten. Ich habe mich draußen hingestellt, zugegriffen und gedroht, ihn abzuschneiden, wenn nicht 2 Euro gezahlt würden." Der Polizist öffnet auch die andere pralle Tasche und bekommt einen großen Schreck. "Naja", sagt da der Motorradfahrer kleinlaut, "die haben natürlich nicht alle bezahlt!"

"Eine Gewehrkugel durchschlägt sogar dickes Holz," belehrt der Schießwart den Jungschützen, "also Vorsicht, immer schön den Kopf weg...!"

Drei Schützen sitzen beim Schützenfest zusammen und haben über den "Zapfen gewichst", sprich: den Zapfenstreich verpasst. Plötzlich sagt der eine: "Was sagen wir bloß morgen dem Spieß, falls einer von uns erwischt werden sollte?"
Sie beraten und grübeln Stunde um Stunde. Die Köpfe rauchen.
Plötzlich lallt der eine: "Mensch, wir sssajen ei-einfach, ha-haben pü-pünktlich ffferdekusche jemmietet, ffferd un-unnerwechs jeschorben, mu-musste sssufuß jehen!"
Aber wie es das Unglück will, stehen sie alle drei vor dem Spieß. "Müller! Wo waren Sie gestern Abend?"
Müller reißt die Hacken zusammen, Hand zum Gruß an die Schläfe: "Pünktlich Pferdekutsche gemietet, Pferd unterwegs gestorben, musste zu Fuß gehen!"
"Na ja", meint der Spieß, "kann ja mal vorkommen. Meier, wo waren Sie gestern Abend?"
Meier reißt die Hacken zusammen, Hand zum Gruß an die Schläfe: "Pünktlich Pferdekutsche gemietet, Pferd unterwegs gestorben, musste zu Fuß gehen!"
Da bekommt der Spieß einen roten Kopf und brüllt: "Busse, wenn Sie auch noch sagen: pünktlich Pferdekutsche gemietet, Pferd unterwegs gestorben, musste zu Fuß gehen, kommt Ihr alle drei in den Bau!"
"Nein, Spieß, Taxi gemietet."
"Na und, Sie Idiot! Warum sind Sie zu spät gekommen?"
"Spieß, es lagen unterwegs so viele tote Pferde auf der Straße, war nicht durchzukommen..."

Sitzen ein Major und ein Unteroffizier nebeneinander beim Friseur. Der Major wird - nach beendetem Haarschnitt - gefragt: "Haarwasser, der Herr?"Er antwortet: "Nee, nee, lassen sie das mal, wenn ich so dufte, denkt meine Frau, ich war im Puff."Sagt der Unteroffizier: "Mir können Sie ruhig Haarwasser drauf tun, meine Frau weiß nicht, wie es im Puff riecht..."

 

Die beiden ex-Präsidenten Wladimir Putin und George W. Bush treffen sich samt Ehefrauen zum gemeinsamen Urlaub und zur Entenjagt in einer abgeschiedenen Gegend irgendwo in der Wildnis.
An einem schönen klaren Morgen machen sich die beiden Männe im Tarnanzug und mit Flinten bewaffnet auf um ein wenig zu ballern. Die Frauen wollen fürs gemeinsame Essen auch etwas beisteuern und gehen Kräuter und Pilze sammeln.
Wladimir und Georg pirschen sich an einen kleinen See heran, aber es ist alles ganz Still. Plötzlich raschelt es im Gebüsch und Putin hebt seine Flinte, legt an,... aber Bush ist schneller,...  Peng,  er schiesst. Sofort hören sie ein riesen Schrei aus dem Gebüsch und schnaubend tritt Ljudmila Putin daraus hervor. Das Hinterteil ist gespickt mit Entenschrot aus Bush's Gewehr. Bush schaut Putin verlegen an und meint. "Oh sorry, my Friend, ich war diesmal wohl schneller, aber schau, " er zeigt auf ein anderes Gebüsch. "Dort drin ist MEINE Frau."